Kleingruppenreisecat017951_220_01

Die besondere Kanada Reise

Inklusive aller Besichtigungen und Eintrittsgelder
Reisetermin: 08.09.18 – Reisedauer 12 Tage

 

Kommen Sie mit uns in die einzigartigen Atlantik Provinzen Nova Scotia, New Brunswick und Prince Edward Island. Diese Reise beinhaltet neben der atemberaubenden Natur, herbe Küsten mit maritimem Charme und sanfte Strände einige Historische Höhepunkte. Sehenswerte Orte mit Häusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert und hübsche Häfen prägen die Provinzen am Atlantik. Hier sind die ersten Siedler angekommen und hier ist das Land Kanada entstanden. Die Reise beginnt in der schönen Küstenstadt Halifax, führt über das UNESCO Weltkulturerbe Lunenburg zum einzigen Nationalpark der Atlantikprovinzen dem „Kejimkujik Nationalpark, weiter zur Bay of Fundy mit den höchsten Gezeiten der Welt über das Schottland von Nordamerika und einer der schönsten Panoramastraßen Nordamerikas – den „Cabot Trail“ – entlang der wilden Küste.

1. Tag: Flug nach Halifax
Fahrt mit der Bahn ab Ihrem Wohnort nach Frankfurt . Linienflug mit der renommierten Fluggesellschaft Air Kanada nach Halifax. Nach Ankunft Empfang durch Die Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. Tag: Halifax – Bridgewater
Die Stadt Halifax liegt an einem der schönsten Naturhäfen der Welt und obwohl das maritime Halifax die Drehscheibe für Handel, Verwaltung und Kultur in der Atlantikprovinz ist, hat sie ihre einzigartige Atmosphäre bewahrt. Am Morgen unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Sie besichtigen u.a. die Festung „Halifax Citadel“, die öffentlichen Gärten, das Hafengebiet und geschichtsträchtige Gebäude. Anschließend geht es weiter nach Peggy’s Cove, ein beschauliches Fischerdorf mit seinem berühmten Leuchtturm aus dem Jahr 1915. Bestaunen Sie die „Bluenose“, Nova Scotia‘s berühmtestes Schiff. In Lunenburg sehen Sie das Atlantik-Fischereimuseum. Danach besichtigen Sie das UNESCO Weltkulturerbe und haben Möglichkeit die Altstadt, die Sie in das 18. und 19. Jahrhundert zurückversetzt, auf eigene Faust zu erkunden. Von dort geht die Fahrt weiter nach Bridgewater.

3. Tag: Bridgewater – Digby
Das heutige Highlight ist der Kejimkujik Nationalpark. Entdecken Sie die einzigartige Schönheit des einzigen Nationalparks der maritimen Provinzen Kanadas. Der Park ist geprägt von vielen Spuren der „First Nations“. Mit etwas Glück sehen Sie die Steinmalereien der „Mi’kmaq“ Indianer die einst hier lebten. Entdecken Sie die vielen Pfade, Seen, und Flüsse per Fuß, Kanu oder Kajak. Der gesamte Park ist von großer kultureller und archäologischer Bedeutung für das Land Kanada. Anschließend geht die Fahrt weiter ins Annapolis Tal auf der Sie einige Fischerdörfer durchfahren.

4. Tag: Digby – St. John
Heute werden Sie die Stadt Digby besichtigen. Der charmante Hafen von Digby eignet sich als Postkartenmotiv. Digby ist die Heimat der größten Jakobsmuschel-Fischereiflotte der Welt. Nach der Besichtigung werden Sie mit der Fähre nach St. John in die Provinz New Brunswick übersetzen. Nach Ankunft unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt bei der Sie die vielen Sehenswürdigkeiten der heutigen Zeit und der Vergangenheit sehen. Zu den Highlights der Stadtrundfahrt zählen u.a. das Hafengebiet, der Carleton Martello Tower, der Old City Market, Loyalist House, Rockwood Park und die Reversing Falls.

5. Tag: St. John – Moncton
Die Reise führt Sie heute von St. John nach Moncton. Unterwegs fahren Sie durch den Fundy National Park und haben dort die Möglichkeit den Park auf eigene Faust zu erkunden. Weiter geht es entlang der Fundy Küste zu den Hopewell Rocks. Erleben Sie ein wahres Naturwunder zwischen den massiven einzigartigen Gesteinsformationen die oftmals ihrer Gestalt nach an einen Blumentopf erinnern. Hier gibt es den extremsten Tidenhub der Welt. Wenn der Wasserspiegel um rund 13 Meter fällt, können Sie bei Niedrigwasser die Hopewell Rocks aus nächster Nähe besichtigen.

6. Tag: Moncton – Charlottetown
Heute werden Sie Moncton und die Provinz New Brunswick wieder verlassen und Ihre Fahrt über die „Confederation Bridge“ der längsten Spannbrücke der Welt nach Prince Edward Island fortsetzen. Nach Ankunft auf der Insel werden Sie Ihren Weg zum Prince Edward National Park fortsetzen und dabei an roten Klippen, weißen Sandstränden, Sanddünen und grünen Feldern vorbeifahren. Anschließend fahren Sie in die liebenswerte Hauptstadt der Provinz Prince Edward Island „Charlottetown“ und unternehmen dort eine Stadtrundfahrt durch den Geburtsort Kanadas.

7. Tag: Charlottetown – Baddeck
Mit der Fähre geht es über die Meerenge zurück nach Nova Scotia und weiter nach Cape Breton – das Schottland Nordamerikas -, welches nur durch einen Damm mit dem Festland verbunden ist. Hier findet man noch viele Nachfahren der ersten schottischen Siedler. Besichtigen Sie in Baddeck die „Alexander Graham Bell National Historic Site“ und lernen Sie etwas über die vielen Errungenschaften dieses Genies kennen. Danach fahren Sie weiter zu Ihrem Hotel direkt am Bras d’Or See.

8. Tag: Baddeck
Heute erwartet Sie ein weiteres Highlight der Reise. Sie fahren auf einer Panoramastraße die als schönste Küstenstraße des ganzen nordamerikanischen Kontinents gilt. Der „Cabot Trail“ windet sich in vielen Kurven durch das Hochland von Cape Breton, der immer wieder atemberaubende Ausblicke auf die Steilküste bietet. Lassen Sie sich von den rauen Felsküsten, Wälder, Leuchttürme und einsame Buchten mit weißen Sandstränden verzaubern. Um diese einzigartigen Bilder festzuhalten sollten Sie heute Ihre Kamera nicht vergessen.

9. Tag: Baddeck – Sydney
Sie verlassen Baddeck und reisen weiter in die Hauptstadt der Insel Cape Breton bis nach Sydney. Dort erwartet Sie ein beeindruckendes Erlebnis. Sie besichtigen die Festung „Louisbourg“, welche eine in Teilen rekonstruierte französische Festungsstadt des 18. Jahrhundert darstellt. Teile der Festung wurden in den 1960er Jahren mithilfe von originalen Materialien rekonstruiert. Sie erinnert an die Schlachten die kanadische Soldaten führten damit Kanada heute das Land ist, das Sie heute bereisen können. Heutzutage gilt die Festung als lebendes historisches Museum.

10. Tag: Sydney – Halifax
Am Morgen werden Sie Ihre Rückfahrt nach Halifax über Antigonish antreten. Unterwegs sehen Sie noch weitere sehenswerte Orte von Nova Scotia. Nach Ihrer Ankunft in Halifax steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. Entdecken Sie den Halifax Waterfront Boardwalk, einer der größten Boulevards der Welt mit zahlreichen Shops und Boutiquen und genießen Sie am Abend eines der zahlreichen Restaurants wo Ihnen u.a. frischer Lobster serviert wird

11. Tag: Halifax – Frankfurt
Bis zum Rückflug steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Transfer zum Flughafen und Rückflug mit der Air Canada nach Frankfurt.

12. Tag: Wieder Zuhause
Ankunft in Frankfurt und im Anschluss weiterfahrt mit der Bahn zu Ihrem Wohnort. Eine außergewöhnliche Reise liegt hinter Ihnen.

Gruppengröße:
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen, die Maximale Teilnehmerzahl beträgt 25 Personen.

Reisepapiere:
Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Kanada den bordeauxroten, maschinenlesbaren Reisepass (auch vorläufiger Reisepass möglich), der noch mindestens bis Ende der Reise gültig sein muss, sowie eine gebührenpflichtige elektronische Einreiseerlaubnis (eTA) die einfach über das Internet problemlos besorgt werden kann. Reisebüro Brück ist Ihnen da gerne behilflich.

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:cat017951_171_04
1.   Bahnfahrt ab Wohnort und zurück
2.   Linienflug mit Air Canada ab Frankfurt via Montreal nach Halifax und zurück
3.   Alle Gebühren und Steuern
4.   Alle Transfers laut Reiseverlauf
5.   10 Übernachtungen in ausgesuchten, bewährten Hotels der Mittelklasse
6.   10 x Frühstück
7.   Rundreise laut Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus
8.   Besichtigungsprogramm inklusive Eintrittsgelder
9.   Stadtrundfahrt in Halifax, Peggy’s Cove, Lunenburg, St. John und Charlottetown
10. Eintrittsgelder für die Nationalparks: Kejimkujik National Park, Fundy National Park, Prince Edward Island National Park und Cape Breton Highlands National Parkneu 3
11. Deutsch sprechende Reiseleitung
12. Informationsmaterial und Reiseführer

 

Sonderreisepreis pro Person     € 3095,–

Einzelzimmerzuschlag                               €    699,–