Tansania & Sansibar Route neu

Garantierte Durchführung ab 4 Personen, max. Teilnehmerzahl 12 Personen

Tansania & Sansibar Höhepunkte

Diverse Termine von Januar bis Oktober 2018 – Reisedauer 13 Tage
29.01.18 – Sondertermin zur großen Tierwanderung

 

Wer sich nach Afrika sehnt, träumt von majestätischen Löwen, gigantischen Herden von Antilopen, Zebras und Gnus und der weiten Savanne. Er träumt von der Wildnis der Serengeti. Erleben Sie die “Big Five“: Elefanten, Nashörner, Büffel, Leoparden und Löwen im Ngorongoro Krater. Entspannen Sie im Anschluss an blütenweißen Stränden und baden Sie im türkis-blauen Meer. Auf der traumhaften Insel Sansibar!

1. Tag: Flug nach Tansania
Linienflug ab Frankfurt über Addis Abeba zum Kilimanjaro Airport. Eine tolle Reise liegt vor Ihnen.

2. Tag: Ankunft am Kilimanjaro Airport
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie herzlich von Ihrem Reiseleiter begrüßt. Daraufhin geht es für Sie zu Ihrer ersten Unterkunft, einer Lodge in Arusha, die Sie gegen Mittag erreichen. Entspannen Sie zunächst zum Beispiel bei einem angenehmen Bad im Pool oder einfach nur im idyllischen Garten bei gemütlicher Atmosphäre. Anschließend erkunden Sie zusammen mit Ihrem Reiseleiter die Umgebung und das Dorf um erste Eindrücke zu sammeln. Das gemeinsame Abendessen nutzen Sie um sich auf die Reise einzustimmen. Sie verbringen 1 Nacht in Ihrer Lodge.

3. Tag: Arusha – Karatu Lake Manyara Nationalpark
Der Manyara See, der sich am Abhang des Rift-Valleys befindet ist traumhaft anzusehen. Gerade durch die grasbewachsenen Ebenen und den dschungelähnlichen Wald bietet die Umgebung des Sees optimale Voraussetzungen für riesige Zebra-, Büffel- und Gnuherden, wie auch für eine große Anzahl an Pavianen. Besonders die eindrucksvollen Baumlöwen haben den Park zu einer Attraktion gemacht. Halten Sie Ihre Augen offen und entdecken Sie die Vielzahl an Tieren am Wasser oder beim Nichtstun in den Gipfeln der Bäume. Verbringen Sie anschließend einen gemütlichen Abend in Ihrer Unterkunft in Karatu.

4. Tag: Serengeti Savanne – Olduvai Museum
Heute geht es für Sie in eine der bekanntesten Savannen Aftrikas, die Serengeti. Auf Ihrer Fahrt passieren Sie die Olduvai-Schlucht, mit einer Tiefe von rund 100 m. Das Olduvai Museum, welches Sie am Vormittag besichtigen, hält interessante Informationen über die Schlucht für Sie bereit. Zusätzlich bietet es Ihnen einen Blick auf Fundstücke historischer Zeiten, die die Evolution der Menschheit darstellen. Anschließend gelangen Sie in das größte und natürlichste Ökosystem ganz Afrikas. Dort treffen Sie mit etwas Glück auf die „Big Five“: Elefant, Nashorn, Löwe, Büffel und Leopard. Außerdem haben Sie die Möglichkeit einen Blick auf weitere Wildtiere zu erhaschen, wie zum Beispiel Zebras, Giraffen und Gazellen. Den Abend verbringen Sie gemütlich in Ihrer Unterkunft in der Nähe der Serengeti (2 Nächte).

5. Tag: Serengeti Safari
Erleben Sie wie die Serengeti erwacht! Noch vor dem Sonnenaufgang machen Sie sich auf den Weg zu einer spannenden Pirschfahrt um hautnah den Tagesstart der Wildtiere mitzuerleben. Gerade morgens sind die Tiere besonders aktiv. Anschließend können Sie sich bei einem köstlichen Frühstück für den Rest des Tages stärken. Haben Sie noch nicht genug von den wilden Tieren? Dann haben Sie die Möglichkeit am Nachmittag eine weitere Safari zusammen mit Ihrem Reiseleiter durch die Serengeti zu machen. Vorbei an spannenden Orten, wo Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit auf Giraffen, Krokodile, Zebras, Leoparden oder Krokodile treffen. Den Abend schließen Sie mit einem gemeinsamen Abendessen in Ihrer Unterkunft ab.

6. Tag: Serengeti – Ngorongoro Krater
Zum Abschluss in der Serengeti begeben Sie sich noch einmal auf eine spannende Safari. Gegen Mittag geht es dann weiter in Richtung Ngorongoro Krater in das kühlere Bergland. Dort besuchen Sie zunächst ein Massaidorf und kommen dort in Kontakt mit den Einheimischen. Nutzen Sie diese Gelegenheit um einen Einblick in die Lebensweise und Kultur des historischen Volksstammes zu erhalten. Der Besuch zeigt deutlich den Gegensatz zwischen modernem und traditionellem Leben. Sie verbringen 2 Nächte am Ngorongoro Krater.

7. Tag: Tierbeobachtungen im Ngorongoro Krater
Heute besichtigen Sie den imposanten Ngorongoro Krater, ein UNESCO Weltnaturerbe, welches gerade für bedrohte Wildtiere ein Zuhause „bietet“. Begeben Sie sich in das faszinierende Naturphänomen und bewundern rund 25.000 Säugetiere, die seit mehr als hundert Jahren in dem Krater Unterschlupf gefunden haben. Halten Sie Ihre Augen offen und entdecken Sie Elefanten, Löwen, Büffel, Giraffen, Zebras, Spitzmaulnashörner oder Gnus. Lassen Sie den Abend gemütlich in Ihrer Lodge nahe dem Krater ausklingen.

8. Tag: Flug nach Sansibar
Weiter geht es für Sie heute ins Paradies. Nach einem gemütlichen Frühstück machen Sie sich auf den Weg zum Arusha Airport und fliegen auf die traumhafte Insel Sansibar. Ihre Fahrt führt Sie bis an die Ostküste der Insel, wo Sie direkt am wunderschönen, schneeweißen, von Palmen umgebenen Sandstrand untergebracht sind. Hier verbringen Sie vier unvergessliche Tage. Nach Ihrer Ankunft können Sie sich in die Wellen des Indischen Ozeans begeben oder eine Runde am Pool entspannen. Den Abend verbringen Sie gemeinsam in Ihrer Unterkunft.

9. Tag: Sansibar Freizeit
Den heutigen Tag verbringen Sie ganz nach Ihren Wünschen. Begeben Sie sich zum Beispiel zu den sogenannten Dhaus, Holzschiffe nach traditioneller arabischer Bauart, die selbst heute noch auf den Handelsrouten im Einsatz sind. Lassen Sie abschließend den Abend gemütlich in Ihrem Resort ausklingen.

10. Tag: Stadtrundgang in Stonetown
Morgens fahren Sie nach Stone Town. Bei einem Stadtrundgang tauchen Sie ein in die facettenreiche Vergangenheit der Insel und erkunden die historische Altstadt. Danach tauchen Sie ein in die vielfältige Gewürzwelt Sansibars. Die Insel ist bekannt für ihre außergewöhnlichen Gewürze. Bei einem Besuch einer Gewürzplantage lernen Sie von Ihrem Reiseleiter wie die unterschiedlichen Gewürze (z.B. Nelken) angebaut und gezüchtet werden. Lassen Sie sich von den interessanten und vielfältigen Gerüchen verzaubern. Im Anschluss geht es wieder zurück in Ihre Unterkunft, wo Sie den Tag gemeinsam ausklingen lassen.

11. Tag: Sansibar Entspannung am Meer
Der letzte Tag Ihrer Reise steht Ihnen zur freien Verfügung. Nehmen Sie ein Bad im Indischen Ozean und genießen Sie die warmen Sonnenstrahlen auf Ihrer Haut. Runden Sie den Tag mit einem gemütlichen Strandspaziergang ab und lassen Sie dabei die gesamte Reise noch einmal Revue passieren. Bei einem letzten gemeinsamen Abendessen in Ihrer Unterkunft wird der Tag abgeschlossen.

12. Tag: Rückflug nach Deutschland
Nach einem gemütlichen Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht. Sie fliegen wieder über Addis Abeba in Richtung Heimat.

13. Tag: Ankunft in Frankfurt
Ankunft am Morgen in Frankfurt. Eine sicherlich beeindruckende Reise liegt hinter Ihnen.

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:elefanten_im_etosha_nationalpark_750032626b
1.   Kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
2.   Garantierte Durchführung ab 4 Gästen
3.   Linienflug mit Ethiopian Airlines ab Frankfurt über Addis Abeba zum Kilimanjaro-Airport
4.   Rückflug ab Sansibar über Addis Abeba nach Frankfurt
5.   Alle Steuern und Gebühren
6.   Inlandsflug laut Reiseverlauf
7.   10 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
8.   10 x Frühstück
9.   2 x Mittagessen
10. 9 x Abendessentierherden_am_lake_manyara_55dfc8cd99
11. 4 x Picknick
12. Alle Transfers während dieser Reise
13. Programm inkl. aller Eintritte, Nationalparkgebühren
14. 37 Pirschfahrten im offenen Geländewagen
15. Deutsch sprechende Reiseleitung
16. Tansanische Steuer auf touristische Leistungen von 18%

 

loewen_im_ngorongoro_krater_6d282f43c3
Sonderreisepreis pro Person
am 05.03.18                                          € 3539,–

Aufpreis Termin 29.01.08                                  €    150,–
Aufpreis Termine 26.03.18, 03.09.18,
17.09.18, 01.10.18, 15.10.18                           €    200,–
Aufpreis Termin 06.08.08                                 €    460,–
Einzelzimmerzuschlag                                       €    340,–
Rail & Fly Bahnfahrkarte                                  €      69,–

Höhepunkte dieser Reise

– Sansibar: Blütenweiße Strände & Stone Town (UNESCO Weltkulturerbe)zanzibar_beach_4805ced47f
– Serengeti Nationalpark: auf den Spuren der „Big Five“ (UNESCO Weltnaturerbe)
– Ngorongoro Krater: Arche Noah der Wildtiere Afrikas (UNESCO Weltnaturerbe
– Lake Manyara Nationalpark: faszinierende Artenvielfalt am Ufer des Sees

Das Besondere dieser Reise

– Kompakte Reise mit den Höhepunkten Tansanias
– Inspirierende Begegnungen mit gastfreundlichen Tansaniern bei Dorfbesuchen
– Authentische Begegnung mit den Massai