Traumhaftes AndalusienAndalusien_Standort_2016
Landschaft, Kultur und Flamenco
Termine: 23.03.2018 & 05.10.2018 – Reisedauer 8 Tage
Flug ab Nürnberg mit Lufthansa
Ausflugspaket bereits im Reisepreis inklusive

 

Traumküste Costa del Sol: Lange weiße Strände, Badeorte mit internationalem Flair. Zentrum der Lebensfreude und Spielwiese der Promis in Marbella mit seiner luxuriösen Marina Puerto Banus. Spaniens südlichste Provinz ist ein Schmelztiegel der Kulturen. Halb Orient, halb Okzident. An der über 600 km langen Küste Andalusiens gibt es 326 wolkenlose Tage im Jahr, die ihr zu Recht den Namen „Costa del Sol” verliehen haben. All’ dies lässt diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden!

1. Tag: Anreise nach Spanien
Charterflug mit der renommierten Airline Lufthansa ab Nürnberg nach Málaga. Begrüßung durch Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel.

2. – 7. Tag: Andalusien entdecken
Während dieser Tage bringen wir Ihnen die Schönheiten Andalusiens näher. Eine Woche voller Erlebnisse erwartet Sie.

Ganztagsausflug Sevilla – im Reisepreis enthalten -
Ein Höhepunkt Ihrer Reise nach Andalusien ist der Besuch der maurischen Königsstadt Sevilla. Sie ist nicht nur Hauptstadt Andalusiens, sondern gilt wegen ihrer prächtigen Barockfassaden und Baudenkmäler auch als schönste Stadt Andalusiens und ist Heimat von „Carmen”, „Don Juan” und dem „Barbier von Sevilla”. Viele Gegensätze prägen das Stadtbild. Geschichte, Moderne, Fortschritt und Tradition spiegeln das Bild dieser lebendigen Kulturmetropole wider. Auf der Stadtrundfahrt gelangen Sie u. a. zu Spaniens größter und Europas drittgrößter Kathedrale, Santa Maria. Im Mittelpunkt der eindrucksvollen und detailverliebten, bis ins 17. Jahrhundert ausgebauten Anlage steht das Wahrzeichen Sevillas, der Glockenturm Giralda. In dem einstigen Minarett-Turm La Giralda können dank der Rampen sogar Reiter zu Pferd hinaufsteigen. Weiterfahrt vorbei am Luisa Park zur Plaza de España.

Ausflug Málaga – im Reisepreis enthalten -
Sie besuchen die Hauptstadt der Costa del Sol, Málaga. Bei einem Bummel durch die Gassen der Innenstadt führt Sie Ihr Weg vorbei an den Ruinen des römischen Theaters, der Kathedrale, dem Markt mit seinem maurischen Eingangstor sowie dem Geburtshaus von Pablo Picasso. Zum Abschluss fahren Sie zur Gibralfaro-Festung, von wo Sie einen herrlichen Blick auf den Hafen, die Altstadt, die Küste und die umliegenden Berge haben.

Ganztagsausflug Granada – im Reisepreis enthalten -
Die Busfahrt führt Sie nach Granada. Dort besichtigen Sie die weltberühmte Alhambra mit dem wunderschön angelegten maurischen Märchengarten, dem Generalife. Die Burganlage wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und besticht durch die Ausgewogenheit ihrer Proportionen und eine geschickte Kombination von herrlichen Pflanzen und Wasserspielen. Der Palast wurde im 15. Jahrhundert erbaut und war Residenz des letzten maurischen Königs. Auf einem Rundgang durch die malerische Altstadt kommen Sie vorbei an der Karawanserei, der Königskapelle und der Kathedrale. Anschließend haben Sie ein wenig Freizeit, bevor die Rückfahrt zum Hotel erfolgt.

8. Tag Rückreise:
Bis zum Rückflug steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Anschließend erfolgt der Transfer vom Hotel zum Flughafen und Rückflug mit Lufthsan nach Nürnberg.

Zusätzliche Ausflüge (NUR vor Ort buchbar)
Ganztagsausflug Andalucia Express und Ronda pro Person € 69,–
Alternativ zusätzlich buchbarer Ausflug durch die reizvolle Landschaft und bizarre Bergwelt Andalusiens. Busfahrt entlang der Küste vorbei an Marbella und Gibraltar nach Algeciras. Nach einem Stadtbummel fahren Sie mit einem Triebwagen des Andalucia Express auf der 1893 eröffneten Bahnstrecke nach Ronda, eine der schönsten und ältesten Städte Spaniens. Das schmucke Bergdorf Ronda hat sich seinen Charme als andalusische Gebirgsstadt erhalten. Die sehenswerte Altstadt überzeugt mit malerischen Gassen, Kirchen und Resten von Badeanlagen aus maurischer Zeit. Einige der Hauptattraktionen sind die Steinbrücke aus dem 18. Jahrhundert, die Stabskirche „Santa Maria Mayor“ sowie die älteste Stierkampfarena Spaniens.

Ganztagausflug Córdoba und Naturpark El Torcal pro Person: € 64,–
Córdoba und Naturpark El Torcal, ganztags. Sie unternehmen einen Ausflug nach Córdoba mit seinen herrlichen Patios (Innenhöfe) und seinem maurischen Meisterwerk, der ehemaligen Moschee Mezquita. Zu den Höhepunkten gehört der sog. „Wald der tausend Säulen“, ein Zauberwald aus Säulen und rot-weißen Bögen. Mit dem Bau der Hauptmoschee wurde im Jahr 785 unter Abd ar-Rahman I. begonnen. Dieses kulturelle Highlight sollten Sie nicht verpassen! Auf der heutigen Rückfahrt zum Hotel erfolgt noch ein Zwischenstopp im Naturpark El Torcal. Mit außergewöhnlichen Karstformen zählt dieses fantastische Naturschutzgebiet zu den beindruckendsten Landschaften Spaniens. Unglaubliche bizarre und wildzerklüftete Felsformationen und Schluchten wechseln sich in stets neuer Gestalt einander ab. (Falls wider Erwarten es zu Nebel im Naturpark kommen sollte, wird die geschichtsträchtige Stadt Antequera als Ersatz besichtigt).

Reisepapiere
Deutsche Staatsbürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass, der mindestens bis Ende der Reise gültig sein muss.

Gut zu Wissen:
Ersatzbesichtigung Alhambra und Generalife Garten: Aufgrund der immens gestiegenen Nachfrage nach Reisen nach Spanien wurde durch die Regulierungsbehörde das Kontingent an Eintrittskarten in die Alhambra allgemein reduziert. Dieses betrifft insbesondere die Nazridenpaläste. Sollte im Ausnahmefall dadurch der Nazrieden Palast und Generalife nicht besichtigt werden können, kann es zu einer Abänderung des Ausfluges „Granada“ in der Reisebeschreibung führen. In Einzelfällen ist ein Besuch der Alhambra abends erforderlich.

Ihr 4-Sterne Komforthotel Playabonita
In erster Strandreihe an einer kleinen Bucht gelegen und nur 4 km zum Zentrum von Benalmadena mit Restaurants, Bars und Geschäften. Moderne und komfortable Hotelanlage, Empfangshalle mit Rezeption, Restaurant, Bar, Cafe und ein Internetterminal. Im Außenbereich finden Sie einen großen Swimmingpool und eine Sonnenterrasse mit Liegen und Sonnenschirmen, sowie eine Poolbar. Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Mietsafe.

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:AndalusienFinca
1. Flug ab Nürnberg via München nach Malaga
2. Flug ab Malaga via Frankfurt nach Nürnberg
3. Alle Steuern und Gebühren
4. 7 Übernachtungen im Hotel Playabonita
5. Halbpension
6. Begrüßungscocktail
7. Transfers inkl. Gepäckbeförderung
8. Ganztägiger Ausflug Sevilla
9. Halbtägiger Ausflug nach Malaga
10. Ganztägiger Ausflug Granada
11.Deutsch sprechende ReiseleitungAndalusienRonda
12.Informationsmaterial und Reiseführer

Sonderreisepreis pro Person            € 938,–

Einzelzimmerzuschlag                                     €   140,–
Einzelzimmerzuschlag 05.10.18                      €   150,–