Der Top Kreuzfahrt - Preisknüller, Termin am 05.11.2019

 

Diese außergewöhnliche Reise führt Sie zu wundervollen Orten, an denen Ihnen Natur, Geschichte und Tradition einen unerschöpflichen Quell inspirierender Bilder, Erfahrungen und bleibender Erinnerungen bieten. Es ist weit mehr als eine exklusive Kreuzfahrt zu den exotischsten Reisezielen dieser Welt, aufregenden Städten und spektakulären Naturwundern. Sie ist auch eine Reise in eine andere Dimension und Zeit. Diese Kreuzfahrt bietet die Gelegenheit, Länder und Völker rund um das Mittelmeer mit ihrer tausendjährigen Geschichte kennenzulernen, so wie in der herrlichen Landschaft der Karibik zu entspannen, an langen Streifen mit weißen, sandigen Stränden, Palmen, exotischen Früchte, Korallenriffen, belebt mit bunten tropischen Fischen und türkisem Meer.

Erleben Sie die schönsten Städte im Mittelmeer und die Perlen der Karibik

Route: Genua – Civitavecchia – Valencia – LIssabon – Ponta Delgada – Barbados – Martinique – Puerto Rico – Miami

 

  • 1. Tag: Anreise nach Genua / Italien

    Anreise mit dem komfortablen Reisebus ab Nürnberg nach Genua. Nach Ankunft in Genua erfolgt die Einschiffung. Gegen 18:00 Uhr heißt es dann Leinen los und Ihr Traumschiff – die MSC Divina – nimmt Kurs auf Civitavecchia.

  • 2. Tag: Civitavecchia / Rom

    An diesem schönen Morgen läuft Ihr Schiff in Civitavecchia ein, deren Altstadt auf eine jahrtausendealte Geschichte zurückblickt und Ihnen viel Sehenswertes bietet. Rom, eine der einzigartigsten Städte der Welt, die mit ihrer großartigen Geschichte ebenso bezaubert wie mit ihrem typisch italienischen Charm, erwartet Sie nach einer etwa 1,5-stündigen Fahrt ab Civitavecchia. Dort können Sie sich von einem Reiseleiter durch die vielen eindrucksvollen Tempelanlagen führen oder Sie erkunden die Ewige Stadt individuell auf eigene Faust. Im Vatikanstaat bleibt Ihnen genug Zeit, bei der St. Peters Basilika zu verweilen. Während dem Abendessen geht es nun weiter zur nächsten italienischen Traumstadt Palermo.

  • 3. Tag: Seetag

    Erkunden Sie auf der Überfahrt Ihr Kreuzfahrtschiff doch einmal genauer und lernen Sie alle Annehmlichkeiten kennen, die es Ihnen bietet. Oder Sie lassen sich einfach in einem Liegestuhl an einem der Swimming-Pools die frische Seeluft um die Nase wehen. Und wer es sportlich mag, kann das Fitness-Center besuchen – Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen. Machen Sie Relaxen und Entspannen zu einem Teil Ihres Tages an Bord der MSC Divina. Wellness pur auf hoher See! Ihr Wohlergehen liegt der gemeinsamen Crew am Herzen. Am Abend können Sie Ihr Glück im Casino beim Roulette, Black Jack, Würfeln oder Pokern versuchen. Oder Sie lassen sich von einer der täglich wechselnden Shows begeistern. Ob Jung oder Alt – hier ist für jeden das richtige Programm dabei.

  • 4. Tag: Valencia

    Die drittgrößte Stadt Spaniens und einer der wichtigsten Häfen auf einer MSC-Mittelmeer-Kreuzfahrt, Valencia, hat endlich seinen Ruf eine provinzielle Stadt zu sein, abgeschüttelt. In den letzten eineinhalb Jahrzehnten wurde die gewaltige Ciudad de las Artes y las Ciencias errichtet und dutzende von coolen neuen Bars, Restaurants und Boutiquen haben dem historischen Stadtkern frisches Leben eingehaucht. Valencia hat seinen Strand und den Hafenbezirk von Grund auf saniert. Seit langem hat Valencia eines der besten Nachtleben des spanischen Festlands zu bieten. Der stimmungsvollste Bereich der Stadt ist zweifelsohne das labyrinthartige Stadtviertel Barrio del Carmen (Valencianisch “de Carmé”), nördlich des Mercado Central am Río Turia gelegen, erstreckt sich bis nach Torres de Serrano und im Westen bis nach Torres de Quart. Der älteste Teil Valencias ist fast vollständig von einem großen Ring des Río Turia umschlossen. Die Architektur ist überwältigend: auffällige Gebäude, die von riesigen, seichten Wasserbecken umgeben sind und nur darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden.

  • 5. Tag: Seetag

    Ihr Schiff nimmt Kurs auf Lissabon. Lassen Sie die Seele baumeln und nutzen Sie alle Annehmlichkeiten Ihres schwimmenden Luxushotels.

  • 6. Tag: Lissabon / Spanien

    Über einer Reihe von Hügeln thronend, auf das glitzernde Wasser der Flussmündung des Tejo blickend, liegt Lissabon, eine der schönsten Städte Europas. Der älteste Teil der Stadt, befindet sich unter dem spektakulären maurischen Castelo de São Jorge, dessen Ruinen an einem Hügel liegen. Über einen engen Fußweg erreichen Sie Torre de Belém (Turm von Belém), ein ikonisches Symbol Lissabons. Der typisch Manuelinische Stil war während der Herrschaft König Manuels sehr angesagt, seine Fenster und Aufgänge sind mit Bögen und dekorativen Symbolen verziert, die Portugals Erkundungen der neuen Welt abbilden.  Als Festung zum Schutz der Flussmündung des Tejo gebaut, dauerte es Jahre bis zu seiner Vollendung und als er schließlich im Jahr 1520 eröffnete und sich neben dem Fluss befinden sollte, änderte ein Erdbeben in 1755 den Kurs des Flusses. Heute können Besucher die verschiedenen Ebenen des Turms besichtigen, die auch eine Aussichtsterrasse über dem Fluss beherbergen, von der aus die Artillerie feuerte. Sie können über eine wirklich steile Wendeltreppe bis zur 4. Etage hinaufsteigen, von der Sie eine atemberaubende Aussicht über Belém haben.

  • 7. Tag: Seetag

    Auch heute heißt es wieder – Leinen los und Ihr Traumschiff fährt  zu den Azoren.

  • 8. /9. Tag: Ponta Delgada / Azoren

    In Ponta Delgada weht ein stetiger Wind und die weißen Wolken wechseln sich schnell mit strahlend blauem Himmel ab, wie Sie während Ihrer MSC-Kreuzfahrt, bei Ihrer Ankunft auf der Insel São Miguel feststellen werden. Ponta Delgada, die Hafenstadt, die Sie willkommen heißt, ist unverwechselbar. Während Sie noch an Bord sind, werden Sie in der Lage sein, die imposante Festung Forte de São Brás zu bewundern, die aus dem Jahre 1300 stammt und über den Docks thront. Die Innenstadt von Ponta Delgada beherbergt zwei überaus sehenswerte Attraktionen, die Kirche São José und die Kathedrale Igreja Matriz de São Sebastião, und ganz in der Nähe ein sonderbares Drei bogiges Stadttor, Portas da Cidade genannt, das als einziges von der Festungsmauer übriggeblieben ist. Die Pflastersteine einiger Plätze, zum Beispiel, zeigen elegante Figuren auf Ihrem Pfad. Entdecken Sie mitunter auch das Museum Museu Carlos Machado, in einem früheren Kloster situiert und Convento da Esperança, einen massiven Quadrat-Turm. Nebenan befindet sich der Wallfahrtsort Santuário do Senhor Santo Cristo dos Milagres. Während einer MSC-Grand Voyages Kreuzfahrt nach Ponta Delgada ist es möglich, an einem Ausflug nach Vale das Furnas teilzunehmen, ca. 50 km von der Stadt entfernt. Der grüne See, der einen Teil dieser antiken Caldera einnimmt, scheint wie aus einer Filmszene aus einem Märchen, während die gesamte Stadt Furnas, in der Sie einen wunderschönen botanischen Garten besichtigen können, von einem Blumenmeer umgeben ist.

  • 10. - 14. Tag: Seetag

    Heute beginnt Ihr kleines Abenteuer  Atlantiküberquerung. Die MSC Divina nimmt Kurs auf Barbados in der Karibik. Eine tolle Überfahrt erwartet Sie.

  • 15. Tag: Bridgetown / Barbados

    Endlos lange feinsandige Karibikstrände soweit das Auge reicht, das erwartet Sie auf Barbados. Da es hier keine starken Winde oder Strömungen gibt, laden die Küsten zum Segeln oder Schnorcheln ein. Ein Paradies für Wassersportler. Das Inselinnere ist geprägt von Zuckerrohrfeldern, Rumdestillerien, herrschaftlichen Plantagenhäusern und einem bezaubernden Orchideen-Garten. Die ehemalige britische Kolonie, die erst 1962 unabhängig wurde, ist immer noch stark von England geprägt: Es herrscht Linksverkehr und natürlich wird überall der klassische Afternoon-Tea serviert. Der Name der Hauptstadt Bridgetown geht auf eine Brücke zurück, die bereits in der Zeit der Indianer über den heutigen Konstitution River führte. Das Stadtbild ist geprägt von teils gut erhaltener Kolonialarchitektur. Herausragend sind die St. Michael Kathedrale und das alte Parlament Building. Am zentralen National Heros Platz (ehem. “Trafalgar Square”) steht das im Jahre 1813 errichtete Lord Nelson Denkmal. Hier beginnt die Broad Street, die beliebteste Einkaufsstraße der Stadt.

  • 16. Tag: Fort-de-France / Martinique

    Christopher Kolumbus bezeichnete Martinique einst als „das schönste Land der Welt“, als er im Jahr 1493 hier landete. Die „Insel der Blumen“ liegt in der Karibik und ist als ein französisches Überseedepartement Teil der EU. Die wunderschöne Landschaft, eingebettet in einer atemberaubenden Kulisse, präsentiert sich mit seinen dicht bewaldeten Bergen im Norden und Vulkanen, an deren Fuße pfefferfarbene Strände mit azurblauem Wasser warten, postkartengleich. Die Hauptstadt Fort-de-France bietet Ihnen einen lebendigen Hafen, in dem sich französischer Stil mit dem eher entspannten Ambiente der Insel vereinen. Tauchen Sie ein in die Kultur dieser herrlichen Insel!

  • 17. Tag: Philipsburg / St. Maarten

    St. Maarten ist das ideale Reiseziel für Freunde kolonialer Architektur, Wasserratten und Sonnenanbeter. Es ist ein schönes Beispiel für karibische Inselparadiese: weißer Sand, kristallklares Wasser und eine herrliche Vegetation im Inland – da werden Träume wahr! Das MSC Kreuzfahrtschiff legt vor Philippsburg an, der Hauptstadt St. Maartens. Hier werden sie von der Kolonialarchitektur begeistert sein. Wer das Schiff einmal für einen entspannten Tag am Strand verlassen möchte, ist auf St. Maarten genau richtig.

  • 18. /19. Tag: San Juan / Puerto Rico

    San Juan ist eines der weltbesten Ziele für Kreuzfahrtschiffe. Gerade in den 70er Jahren war das alte San Juan eine heruntergekommene Ansammlung spanischer Relikte aus der Kolonialzeit, in einer etwas besseren Verfassung als die Herrscher, die sie erbauten. Inzwischen ist dieser aufwändig und mit großer Sorgfalt restaurierte Platz einer der an den besten erhaltenen Schätzen der spanischen Kolonialarchitektur und ist zum Weltkulturerbe geworden. Bevor Sie Ihren Urlaub durch die Karibik fortsetzen, müssen Sie in San Juan halten, mit ihren steilen, engen Straßen, die mit verschiedenen glatten, irisierenden Ziegelsteinen gepflastert sind, bekannt als Adoquines, ursprünglich als Ballast für Schiffe oder zum Bau von Gebäuden genutzt mit hellen pastellfarbenen Fassaden und schmiedeeisernen Balkonen, mit blühenden Pflanzen und Blumen. Die Altstadt, jahrhundertelang der wichtigste Hafen der Neuen Welt, nimmt die Landzunge einer 4 km langen Insel ein, die schützend vor der San Juan Bay liegt, jahrhundertelang ein wichtiger Hafen der Neuen Welt. Er war ursprünglich als Puerto Rico, d. h. “reicher Hafen“, bekannt, da er aufgrund seiner Lage eine hervorragende Anlaufstelle für Schiffe darstellte. Beginnen Sie Ihre Wanderungen in der Altstadt entlang des Paseo de la Princesa, eine geschäftige, gepflasterte Promenade, und gehen Sie nach Westen an der südlichen Stadtmauer entlang. Das spröde, in grau und weiß gehaltene neoklassizistische Gebäude, wird „La Princesa“ genannt. Es wurde 1837 als Gefängnis erbaut und beherbergt heute die wichtigsten PRTC-Büros sowie eine Galerie, in der Werke von zeitgenössischen puerto-ricanischen Künstlern ausgestellt sind. Die Stadtmauern La Muralla haben eine beeindruckende Wirkung. Bis zum späten 19. Jahrhundert umgab sie das gesamte, alte San Juan und bestand aus 3.900 Metern Sandstein. Ihren Höhepunkt bildete die Festung „El Morro“ auf der Landzunge.

  • 20. Tag: Seetag

    Heute nimmt die MSC Divina so langsam Abschied von der Traumhaften Karibik und es geht nach Miami.

  • 21. Tag: Miami / Florida

    Um 7 Uhr legt Ihr Schiff in der berühmten Stadt Miami an. Nach einem letzten guten Frühstück verabschiedet sich die Crew der MSC Divina von Ihnen. Transfer zum Flughafen Miami und Flug nach Frankfurt.

  • 22. Tag: Heimreise

    Ankunft in Frankfurt und im Anschluss Weiterfahrt mit der Bahn zu Ihrem Wohnort. Eine unvergessliche Kreuzfahrt liegt hinter Ihnen.

Ihr Traumschiff – MSC Divina

Die von Sophia Loren inspirierte MSC Divina bietet ihren Gästen die Eleganz und den Glamour des goldenen Kreuzfahrt- Zeitalters und setzt neue Maßstäbe in puncto Umweltfreundlichkeit. An Bord erwarten Sie moderner Komfort, vielfältige Sportmöglichkeiten, tolle Freizeiteinrichtungen und erstklassige Unterhaltung – damit jeder Gast an Bord eine wundervolle Zeit verbringt. Die luxuriöse und stilvolle MSC Divina wurde mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Zu ihren besonderen Ausstattungen gehören unter anderem eine gepflasterte Piazza, ein Casino Veneziano und ein Pantheon-Theater in Broadway-Größe. Von den eleganten, mit Swarovski-Glas verzierten Treppenaufgängen bis zum Infinity Pool, der nahtlos mit der Weite des Ozeans zu verschmelzen scheint, strahlt die MSC Divina unvergleichliche Exklusivität aus. Im Eataly Restaurant werden authentische Slow-Food-Delikatessen serviert. Der MSC Yacht Club ist ein exklusives Schiff-im-Schiff. Er bietet einen Butler-Service und wurde mit extra in Auftrag gegebenen Kunstgegenständen gestaltet. Den Höhepunkt bildet die Sophia Loren Royal Suite auf Deck 16, an deren Entstehung die Filmdiva höchstpersönlich mitgewirkt hat. In der Suite befinden sich atemberaubende Fotografien von Sophia Loren in ihren berühmtesten Rollen und sogar eine Nachbildung ihres Schminktischs, damit Sie sich auf besonders stilvolle Art auf den Abend vorbereiten können. In dem großartigen MSC Aurea Spa erwartet Sie eine verlockende Auswahl an Massagen und Wellnessbehandlungen. Zum Spa gehört außerdem das exklusive und sonnige Deck Top 18. Hier genießen Sie einen wundervollen Blick auf das Meer, engagierten Spa-Service und eine Bar, die Sie mit kostenlosen Fruchtspießen verwöhnt. Bei einem derart großen Angebot wird jeder Tag Ihrer Kreuzfahrt auf der MSC Divina zu einer neuen Entdeckungsreise. Genießen Sie das mediterrane Lebensgefühl und schöpfen Sie jeden Moment Ihres Urlaubs aus, der Sie über das Meer zu den schönsten Flecken der Erde führt.

Getränkepaket Premium Alles inklusive
Reichhaltige Auswahl alkoholischer und alkoholfreier Getränke, Große Wein- und Sektauswahl, umfangreiche Bierauswahl, Longdrinks, Cocktails, Softdrinks, Säfte, Mineralwasser und Heißgetränke inklusive Kaffeespezialitäten sowie alle Getränke der
Barkarte bis zu einem Preis von € 10,– ($ 12,–). Die im Paket enthaltenen Getränke
können in allen Bars, Restaurants sowie Spezialitätenrestaurants verzehrt werden
Pro Person € 780,-

Getränkepaket Easy Alles inklusive
Unbegrenzter Genuss an ausgewählten alkoholfreien und alkoholischen Getränken sowie alle Getränke der Barkarte bis zu einem Preis von € 6,- ($ 5,-. ). Die im Paket enthaltenen Getränke können in allen Bars und Restaurants verzehrt werden.
Pro Person € 580,-

Getränkepaket für Kinder: ohne alkoholische Getränke

Preis je Kind € 280,-

(Die Getränkepaketpreise können sich immer ändern. Wir prüfen gerne vor Buchung ob der Preis sich geändert hat.)

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen

  1. Fahrt mit dem Bus ab Nürnberg nach Genua und Flug ab Miami bis Frankfurt
  2. Bahnfahrt vom Flughafen zu Ihrem Wohnort
  3. Kreuzfahrt laut Reiseverlauf in der gebuchten Kategorie
  4. 24 – Stunden – Kabinenservice
  5. Vollpension an Bord Ihres Luxusliners
  6. Mitternachtssnack
  7. Obstkorb auf der Kabine
  8. Begrüßungscocktail an Bord
  9. Snacks nach der Einschiffung
  10. Bordinformationsbroschüre und Landesausflugsbroschüre
  11. Freie Teilnahme an allen Bordveranstaltungen
  12. Abendliches Unterhaltungsprogramm mit Shows und Live-Musik
  13. Deutschsprechende Reiseleitung an Bord
  14. Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung
  15. Ein- und Ausschiffungsgebühren

Jubiläumspreis pro Person

Innenkabine Kat. Bella

€ 1679,-

Innenkabine Kat. Fantastica

€ 1799,-

Außenkabine Kat. Bella

€ 1969,-

Außenkabine Kat. Fantastica

€ 2159,-

Balkonkabine Kat. Bella

€ 2279,-

Balkonkabine Kat. Fantastica

€ 2389,-

Einzelkabinenzuschlag

mind. 80%