Zur Mandelblüte nach Mallorca - Termin am 01.03.2020 - Reisedauer 8 Tage

Direktflug ab/bis Nürnberg

Großes Ausflugspaket im Reisepreis eingeschlossen / Wanderpaket zubuchbar

Entdecken Sie mit uns die landschaftliche Vielfalt und Schönheit Mallorcas: weitläufige Strände, schwindelerregende Felsküsten, mächtige Berge, knorrige Olivenbäume und duftende Zitronen- und Orangenhaine. Urlaub auf Mallorca weckt die Lebensgeister, verlockt zu interessanten Spaziergängen, Ausflügen und anderen Aktivitäten im milden Sonnenklima. Von Januar bis Ende Februar erleben Sie die Pracht tausender blühender Mandelbäume. Daran anschließend erfreuen Sie sich an der üppigen Farbenpracht unzähliger Zitrusbäume. Auch Sie werden vom einzigartigen Charme dieser traumhaften Insel überwältigt sein.

Reiseverlauf Mallorca

  • 1. Tag: Anreise nach Mallorca

    Nonstopflug ab Nürnberg nach Palma de Mallorca. Begrüßung durch die deutschsprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Palma.

  • 2. – 7. Tag: Mallorca entdecken

    Während dieser Tage werden wir Ihnen die Schönheiten Mallorcas mit unserem abwechslungsreichen Ausflugsprogramm näherbringen. Eine Woche voller Erlebnisse erwartet Sie.

  • Stadtbesichtigung Palma - im Reisepreis enthalten -

    Ihre Besichtigungsfahrt Palma bringt Sie vom Hotel zum Castillo Bellver, hoch über der Stadt gelegen, das zeitweilig als Königsresidenz genutzt wurde. Von hier aus haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf ganz Palma, den Yachthafen und die Küstenlinie des Mittelmeeres. Weiterfahrt in die historische Altstadt von Palma und kurzer Orientierungsspaziergang über die schattigen Ramblas. Danach besuchen Sie die imposante, gotische Kathedrale La Seu aus dem 13. Jh., die als Wahrzeichen Palmas gilt. Anschließend kurzer Besuch des Museo Diocesa, welches unter anderem zahlreiche Gemälde, maurische Keramik und Münzen beherbergt. In der anderen Tageshälfte heißt es Ausruhen und Entspannen.

  • Höhepunkte des Ostens - im Reisepreis enthalten -

    Dieser Ausflug steht unter dem Motto „Reichtum und Schönheit der Insel“. Sie verlassen Ihr Hotel in östlicher Richtung, der erste Halt ist das Herrenhaus Els Calderers, das Sie in das Inselleben der vergangenen Jahrhunderte zurückversetzt. Staunen Sie über die Annehmlichkeiten, die sich die Gutsherren damals leisteten. Ein weiterer Höhepunkt ist die Besichtigung der Hams-Tropfsteinhöhlen von Porto Cristo. Die Höhlen erzählen eine besondere Anzahl an Stalaktiten und Stalagmiten, die sich in Millionen von Jahren vom Wasser gemeißelt haben und aus vielen außergewöhnlichen und wunderlichen Formen bestehen. Ihr nächstes Ziel ist Cala Figuera, eine der bekanntesten und schönsten Buchten von Mallorca. Auch heute wird hier noch Fischfang betrieben und die vielen kleinen Cafés laden zum Verweilen ein. Die Fahrt zurück zum Hotel geht durch Obst- und Mandelplantagen.

  • Mallorcas Märkte und Nordküste – im Reisepreis enthalten –

    Ein bunter Wochenmarkt auf Mallorca ist immer einen Besuch wert. Lassen Sie sich im Trubel treiben und bewundern Sie mallorquinische Köstlichkeiten, farbenprächtiges Obst und Gemüse frisch vom Feld, Inselgewürze sowie verschiedenstes Kunsthandwerk und typische Strickereien. Durch die fruchtbare flache Inselmitte „Es Pla“ geht es weiter in den hohen Norden bis zum Aussichtpunkt „Es Colmer“ bei Formentor. Hier bietet sich eine Traumkulisse auf die spektakuläre Steilküste und Port Pollensa, dem malerischen Hafen im Norden der Insel. Beim anschließenden Besuch der Aloe Vera Farm lernen Sie alles über den Anbau, die Wirkung und die vielfältige Einsatzweise der heilenden Wüstenlilie.

  • 8. Tag: Rückreise

    Bis zum Rückflug steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Anschließend erfolgt der Transfer vom Hotel zum Flughafen und Rückflug nach Nürnberg.

  • Wanderpaket - zusätzlich buchbar, pro Person: € 89,--

    Erleben Sie die Naturschönheiten Mallorcas auf unseren zwei professionell geführten Wanderungen: Es handelt sich um mittelschwere Wanderungen von je ca. 2,5 bis 3,5 Stunden Wanderzeit. Knöchelhohe Wanderschuhe, bequeme Kleidung und Regenschutz sind erforderlich. Wanderstöcke sind erforderlich. Die Touren werden von einem erfahrenen, Deutsch sprechenden Wanderführer begleitet. Erfahrungen im Bergwandern, gute Fitness und Freude an der Natur sind Voraussetzung. Je nach Wetterlage behalten wir uns eine kurzfristige Veränderung der Wanderung vor. Nachbuchungen der Wanderungen sind nur nach Verfügbarkeit bis 14 Tage vor Reiseantritt möglich.

     

    Wanderungen:

    – In Mallorcas ruhiger Mitte –

    Wanderzeit: ca. 3,5 Stunden, Aufstieg 180m, Abstieg 180m, Wegbeschaffenheit: Karrenweg, Feld-Wanderweg, teilweise etwas Steinweg. Fahrt zum Weinörtchen Petra. Von hier geht es in der Stille des alten Pilgerpfades vorbei an Blumenwiesen und herrlich blühenden Bäumen gemütlich bergauf. Auf dem Plateau angekommen, wird Sie einer der schönsten Aussichtpunkte Mallorcas begeistern: Der Blick geht über die Ebene bis hin zum Tramuntana Gebirge und den Bergen von Artà im Norden. Die kleine Klosterkirche „Bonany“ lohnt einen Besuch. Der Abstieg unterhalb des Klosters führt durch Felder, Orangenhaine und Kiefernwälder vorbei an Gehöften zum Gemüsestädtchen Vilafranca. Hier bieten die Händler ihre Erzeugnisse zum Verkauf an. Das ehemalige Straßendorf ist einen Rundgang wert. Rückfahrt auf der alten „Straße der Windmühlen“ zum Hotel. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, ein mallorquinisches Essen zu genießen.

     

    Küstenwanderung von Porto Petro und Llucmajor

    Wanderzeit: 3 Stunden, Aufstieg 30m, Wegbeschaffenheit: Asphaltierte Wege und Küstenpfade. Der Beginn der heutigen Wanderung ist Porto Petro an der Ostküste. Der malerische Naturhafen ist durch umliegende Hügel geschützt. In sanften Bögen führt Sie der Weg vom Hafen aus zur Landzunge Punta de sa Torre, die einen herrlichen Blick auf die Bucht von Porto Petro bietet. Sie wandern weiter über die Pfade und kleine Wege oberhalb der Küste bis Cala Mondragó, mit seinen beiden fjördähnlichen Buchten. Nach einer Pause geht die Fahrt nach Llucmayor, einem im Jahre 1415 gegründeten Ort. Das Stadtbild gestaltet sich mit Gassen und hübschen Häusern, einer 1915 erbauten Markthalle und einem zentralen Marktplatz, wo auch die meisten Cafes und Restaurants angesiedelt sind. Um den Ort herum sind Felder mit Aprikosen- und Mandelbäumen, die in ihrer Blütezeit einen traumhaften Anblick bieten.

  • Ihr renoviertes Hotel Timor

    Das in einer Seitenstraße gelegene Hotel ist von Pinien umgeben und nur ca. 200m vom Strand entfernt. Die Strandpromenade ist bequem zu Fuß erreichbar. Das gut geführte, 2011 komplett renovierte Hotel verfügt über einen Swimmingpool, Sonnenterrasse mit Liegen und Schirmen, Hallenbad, Whirlpool, Fitnessraum, Fahrradkeller, Nichtraucherrestaurant, Salon, Bar, Terrasse und einen Lift. Gegen Gebühr: Sauna, Billiard, Fahrradvermietung. Die Zimmer sind freundlich eingerichtet und mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, Sat-TV, Mietsafe, Klimaanlage/Heizung, Balkon ausgestattet und verfügen größtenteils über Meerblick. Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen

  1. Flug ab Nürnberg nach Palma de Mallorca und zurück
  2. Alle Gebühren und Steuern
  3. 7 Übernachtungen im Hotel Timor
  4. Verpflegung: Frühstück und Abendessen
  5. Begrüßungscocktail
  6. Transfers inkl. Gepäckbeförderung
  7. Informationsmaterial, Reiseführer
  8. Halbtägige Stadtbesichtigung Palma
  9. Ganztägiger Ausflug Höhepunkte des Ostens
  10. Ganztägiger Ausflug Mallorcas Märkte und die Nordküste
  11. Eintrittsgelder
  12. Deutsch sprechende Reiseleitung

Sonderreisepreis

Sonderreisepreis pro Person

€ 789,-

Einzelzimmerzuschlag

€ 150,-

Wanderpaket

€ 95,-